Interner Vereinssporttag für Klein und Gross

Der neu durchgeführte interne Vereinssporttag war ein voller Erfolg. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen in der Turnhalle mit den Wettkampf-Verantwortlichen Beat Bättig und Francine Wettstein wurden die rund 30 Mitglieder des TV Ebikons je nach Alter in einzelne Gruppen aufgeteilt. Sie hatten die Disziplinen Würfeln, Kegeln, Basketball, Curling und Hoch- resp. Weitsprung zu absolvieren. Eigentlich ein Plausch-Wettkampf, aber es wurde hart um Punkte gekämpft. Beim Würfeln galt es, nach jedem Wurf mit dem Schaumgummiwürfel eine abgesteckte Runde zurückzulegen – innerhalb einer bestimmten Zeit. Gezählt wurden die geworfenen Punkte. Möglichst genau eine Markierung zu treffen war die Aufgabe beim Curling und beim Kegeln mussten alle Kegel umgeschossen werden. Die Siegerehrung fand just nach dem Sponsorenlauf auf der Zenti-Wiese statt.
Siegerin vom Vereinssporttag war Désirée Müller, die mit 182 Punkten die höchste Punktzahl erzielte (Kat. A, Jahrgang 2000/2001). Sie wurde angespornt von ihrer Mutter Charlotte, die zwischen Fussballmatch, Tennismatch und Turnverein mit ihrem Scooter hin- und herpendelte. Auch Grossmütter spornten an: „Ich vertrete die Eltern – der Vater ist an einer Weiterbildung und die Mutter am Versöhnungstag mit ihrer Tochter“. Siegerin bei der Kategorie Aktive mit 157 Punkten wurde Andrea Schamberger, Sieger in der Kat. B mit 155 Punkten wurde Alberto Gerletti. Weiter wurden Simona Bucher mit 136 Punkten bei der Kat. D und Jael Arnold mit 117 Punkten bei der Kat. C Erste.

 

39. Schnellst Äbiker für Schülerinnen und Schüler und Erwachsene

Um 13.00 Uhr war bereits das Einlaufen für die angemeldeten Läuferinnen und Läufer des Schnellscht Äbiker und anschliessend begannen die Vorläufe der Kategorien D, C, B und A (Jahrgang 1999-2007). 130 Kinder mussten um ihr Weiterkommen zittern, nur die vier besten jeder Kategorie schafften es in die Finalläufe. Mit Applaus der zahlreichen Zuschauer erreichten sie oft atemlos die Ziellinie, die Jüngeren (Jahrgang 2004 – 2007) hatten 60 Meter zurückzulegen und die Älteren (Jg. 2000-2003) 80 Meter. Gewiss war ihnen die Unterstützung der Eltern, die sie lautstark anspornten und anschliessend stolz in die Arme nahmen. Hie und da gab es aber eine Träne der Enttäuschung, weil es nicht „gereicht“ hatte.

Die Finalläufe wurden mit viel Spannung erwartet. „Bei mir hat alles gezittert, so nervös war ich“, meinte ein Teilnehmer. Dass die Jugi-Kinder gut auf den Lauf vorbereitet wurden, machte sich an den guten Resultaten bemerkbar. Schnellste Aebiker wurden Furkan Sentürk (9.85), vor Andreas Beer (9.86) und Lars Williner (9.90) in der Kat. C. Nach der Siegerehrung und der Vergabe von drei zusätzlichen CHF 100.00 Gutscheinen sowie dem traditionellen Sieger-Gesamtfoto auf der Stiege meinte OK-Chef Sergio Saccardo: „Etwas müde bin ich schon, denn ich bin seit 7 Uhr morgens auf den Beinen. Aber es ist alles gut gelaufen, dank einem eingespielten Team – trotzdem ist der Anlass jedes Jahr eine neue Herausforderung. Mit dem neuen Sponsoringkonzept konnten wir mit Emil Frey AG Ebikon , der Schmid Gruppe Ebikon und Interbike Sportshop Buchrain Hauptsponsoren gewinnen. Weiter haben wir viele Gönnerbeiträge erhalten. Die Teilnehmerzahl bleibt immer etwa gleich, obwohl wir dieses Jahr einen besonderen Effort gemacht haben. Da das Datum dieses Jugiwettkampfes bereits ein Jahr im Voraus bekannt war, müsste es doch möglich sein, dass sich Anlässe in Ebikon nicht konkurrenzieren“. Am 30. Mai 2015 findet der 40. Schnellscht Äbiker statt.

Ursula Hunkeler

 

Rangliste 

 

Kategorie D Mädchen 60m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Straub Fiona Rütimattstr. 5 2007 11.76 11.52
2 Zurkirchen Stefanie Riedholzweid 1 2007 11.59 11.55
3 Vranja Riona Alfredschindlerstr. 1 2006 11.88 11.91
4 Giambelluca Soraya Schulhausstrasse 1 2007 11.84 13.24
5 Bucher Simona Wydenstr. 10 2006 12.01  
6 Blatter Lea Hartenfelsstr. 4 2007 12.30  
7 Matnanana Efraim Luzernerstr. 25b 2006 12.46  
8 Achermann Ria Wydenstr. 6 2007 12.51  
9 Uddin Adina Hoechweidstr. 26 2007 12.82  
10 Khan Aisha Schachenweidstr. 22 2006 12.90  
11 Haag Linda Aeschenthuerlistr. 11 2006 12.98  
11 Huber Sarah   2006 12.98  
13 Achermann Emma Oberschachenweg 2a 2006 13.41  
14 von Rotz Ellen Rigistrasse 2008 14.01  
15 Maksimovic Ilijana Zugerstr. 1 2006 14.11  
16 Büchner Emely Alfred-Schindlerstr. 16 2007 14.21  
17 Müller Lorena Hartenfelsstr. 6 2007 14.54  
18 Müller Serena Hartenfelsstr. 6 2008 15.51  
19 Widmer Svenja Schulhausstr. 3b 2007 15.85  
20 Enz Anna Wydenstasse 16 2008 16.81  
             
             
Kategorie D Knaben 60m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Belz Maximilian Wydenstr. 16 2006 10.98 10.94
2 Kaufmann Gian Sonnenterrasse 33 2006 11.23 10.96
3 Ruckli Tobi Kaspar-Koppstr. 38 2006 11.25 11.29
4 Haas Kevin Rischstrasse 24 2006 11.33 11.47
5 Achermann Nico Wydenstr. 6 2006 11.34  
6 Justi Noé Oberschachenweg 2 2007 11.41  
7 Paloka Raphael Schachenweidstr. 33 2006 11.57  
8 Gerletti Giorgio Aeschentürlistr. 18c 2006 11.60  
9 Kurteshi Erion Alfred-Schindlerstr. 14 2006 11.82  
10 Schmitt Fabio Obfalken 39 2007 11.86  
11 Dirichukwu David Alfred-Schindlerstr. 56 2007 11.92  
12 Ramos Marques Vitor Schmiedhof 10 2006 11.98  
13 Balmer Noah Sonnhaldenrain 3A 2006 12.19  
14 Bardenhofer Stephan Obfalken 9 2006 12.24  
15 Gysin Fabian Schachenweidrain 3 2006 12.25  
16 Kurteshi Ermir Alfred-Schindlerstr. 14   12.33  
17 Scheidegger Julien Haltenstr. 6 2006 12.34  
18 Ruckli Valentin Kaspar-Koppstr. 38 2007 12.37  
19 Erni Lian Wydenstrasse 18 2008 13.00  
20 Aaral Vellori Sonnhaldenstr. 94 2007 13.37  
             
             
Kategorie C Mädchen 60m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Meier Ilona Waldihofstrasse 28a 2004 10.16 10.12
2 Nokaj Barbara Luzernerstr. 29 2004 9.84 10.14
3 Noger Anne Waldihofstr. 10 2004 9.96 10.15
4 Fries Lily Kaspar-Koppstr. 106 2004 10.33 10.20
5 Peter Vivien Schachenweidstr. 12 2004 10.58  
6 Fritschi Lorena Alfred-Schindlerstr. 22 2004 10.61  
6 Woodtli Sandy Schachenweidstr. 40 2004 10.61  
8 Wenger Katia Luzernerstrasse 25c 2005 10.84  
9 Keller Selina Schachenweidstr. 75 2004 10.95  
10 Schamberger Luna Wydenstrasse 16 2005 11.04  
11 Moreira Marques Sabrina Luzernerstrasse 13 2005 11.22  
12 Keller Joana Schachenweidstr. 75 2005 11.25  
13 Arnold Jael Rischstrasse 30 2005 11.29  
14 Gasser Lara Höchweidstrasse 9 2005 11.87  
15 Gjidoda Barbara Schlösslistrasse 47 2005 12.01  
16 Gombas Krisztina   2005 12.16  
17 Widmer Samira Schulhausstrasse 3b 2005 12.43  
18 Khan Mahm Madia Schachenweidstr. 22 2004 12.62  
19 Sachi Vellori Sonnhaldestrasse 94 2004 14.00  
             
             
Kategorie C Knaben 60m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Sentürk Furkan Flussstrasse 3 2004 10.47 9.85
2 Beer Andreas Rankstr. 9 2004 10.09 9.86
3 Williner Lars Panoramastrasse 10 2005 10.05 9.90
4 Erni Nòe Wydenstrasse 18 2005 10.30 9.94
5 Shala Besart Fildernstrasse 19 2004 10.71  
6 Lauri Bahlo Adligenswilerstr. 93 2005 10.79  
7 Renggli Luc Rütimattstrasse 3b 2005 10.93  
8 Sager Ryan Oberdierikonerstr. 83 2004 10.96  
9 Voser Kuno Hartenfelsrain 23 2005 11.16  
10 Rosebrock Marius Obfalken 37 2005 11.45  
11 Müller Raoul Riedholzrain 4 2005 11.48  
11 Perotto Romano Sonnhalde 74 2005 11.48  
13 Unternährer Jonas Dorfstrasse 11 2005 11.64  
14 Toskic Milan Fildernstrasse 4 2005 11.70  
15 Suter Janik Oberdierikonerstr. 7 2005 11.75  
16 Uddin Anon Höchweidstrasse 26 2005 12.06  
             
             
Kategorie B Mädchen 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Haas Jasmina Rischstrasse 24 2003 13.79 13.48
2 Uddin Ahorna Höchweidstr. 26 2003 13.75 13.49
3 Justi Nuria Oberschachenweg 2 2003 13.79 13.53
4 Zumstein Germaine   2003 13.82 13.57
5 Breinl Laura Schmiedhof 3 2003 14.13  
6 Voser Ilona Hartenfelsrain 23 2003 14.20  
7 Varajao Vivienne Waldihofstr. 6 2003 14.59  
8 Gyidada Blertta Schlösslistr. 47 2003 14.91  
8 Ineichen Laura Rischstr. 20 2002 14.91  
             
             
Kategorie B Knaben 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Schamberger Niels Wydenstrasse 16 2003 12.38 11.98
2 Dinic Nemanja Luzernerstr. 27 2003 12.35 12.69
3 Malik Tagirov Luzernerstrasse 79 2003 12.90 12.88
4 Arber Samuel Hartenfelsstrasse 8 2002 13.13 12.92
5 Kaufmann Nils Sonnenterrasse 33 2003 13.14  
6 Dincic Igor Mühleweg 6 2002 13.15  
7 Justi Marvin Oberschachenweg 2 2003 13.43  
8 Gerletti Alberto Aeschentürlistr. 18c 2003 13.49  
9 Roos Pascal Hartenfelsstrasse 14 2002 13.51  
             
             
Kategorie A Mädchen 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Tagirova Milana Luzernerstrasse 79 2001   12.16
2 Warthmann Sarah Wydenhofstr. 13 2000   12.35
3 Banz Sina Schmiedhof 8 2001   12.57
4 Saccardo Seraina Ottigenbühlstr. 24 2000   12.60
             
             
Kategorie A Knaben 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Noger Thierry Waldihofstr. 10 2001 11.55 11.48
2 Arnold Erik Rischstrasse 30 2001 11.80 11.89
3 Teevan Sharvin Schlösslistrasse 97 2001 12.41 12.26
4 Duale Hamza Fildernstrasse 8 2001 12.60 12.48
5 Calicchio Fabio Schachenweidstr. 35 2001 12.93  
             
             
Kategorie Junior Frauen 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Müller Desirée Sonnmattstrasse 64 1999   11.95
2 Wettstein Francine Ottigenbühlrain 9 1996   11.98
3 Kessler Amanda Hartenfelsstr. 92 1992   12.00
4 Hunkeler Stefani Wydenstrasse 16 1987   12.10
             
             
Kategorie Junior Herren 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Schuler Pascal Schachenweidstr. 14 1992   10.20
2 De Vito Giuseppe Schachenweidstr. 117 1997   10.23
3 Bättig Beat Sonnhaldestrasse 10 1990   10.71
4 Kessler Sascha Hartenfelsstrasse 92 1994   10.79
5 Amhof Beni Aeschenthürlistr. 80 1998   11.04
6 Schumacher Klemens Sonnhaldeweg 14 1997   11.51
             
             
Kategorie Ü 30 Frauen 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Balmer Conny Sonnhaldenrain 3a 1977   12.38
2 Dubacher Verena Kaspar-Koppstr. 43 1971   12.69
3 Straub Esther Rüttimattrain 5 1977   13.50
4 Schamberger Andrea Wydenstrasse 16 1972   13.93
5 Enz Claudia Wydenstrasse 16 1972   14.18
6 Amrein Susanne Schachenweidstr. 75 1980   14.59
7 Fritschi Martina Alfred-Schindlerstr. 22 1978   14.63
             
             
Kategorie Ü 30 Herren 80m          
             
Rang Name Vorname   Jahrgang Vorlauf Finallauf
             
             
1 Achermann Simon Wydenstrasse 16 1984   10.24
2 Balmer Serge Sonnhalderain 3a 1975   11.51
3 Gerletti Danilo Aeschentürlistrasse 1967   12.08
4 Arber Ueli Hartenfelsstrasse 8 1963   12.33
5 Saccardo Sergio Ottigenbühlstrasse 24 1970   12.40
6 Büchner Martin Alfredschindlerstr. 16 1979   12.51
7 Peter Martin Schachenweidstr. 12 1974   12.67
8 Strebel Claudio Schulhausstrasse 1 1976   12.84
9 Erni Stefan Wydenstrasse 18 1975   12.87
9 Giambelluca Stefano Schulhausstrasse 1 1971   12.87
11 Tundo Rocco Hofwerkstrasse 19 1950   15.90
12 Schamberger Peter Wydenstrasse 16 1967   16.09